foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

GMS Roding

Klasse für Klasse klasse.

+++ Elternsprechtag der GMS Roding am 8. Dezember von 16.30 Uhr bis 19.00 Uhr +++ Aktion "Johanniter-Weihnachtstrucker" auch heuer wieder an der GMS +++ Aktion "Wünsch dir was" vom Förderverein der GMS Roding gestartet +++

Was meint Inklusion?

„Das Leitbild der Inklusion zielt (...) auf alle Menschen und setzt damit das Ziel, Schule für alle Schüler (...) zu einem anregenden und angenehmen, fördernden und herausforderndem Ort des Lernens zumachen. (...).“

Wilfried W. Steinert: Inklusion als tor der Schulentwicklung. In: Mittendrin e. V. (Hrsg.): Eine Schule für Alle – Inklusion umsetzen in der Sekundarstufe. Verlag an der Ruhr, 2012
"Inklusion (...) versteht sich in Bezug auf Schule als ein Konzept, das davon ausgeht, dass alle Schüler mit ihrer Vielfalt an Kompetenzen und Niveaus aktiv am Unterricht teilnehmen." (Susanne Abram, Bildungswissenschaftlerin)
 
Vereinfacht ausgedrückt meint Inklusion die gemeinsame (Schul)Erziehung behinderter und nicht behinderter Kinder. Und Mittelschulen sind hierfür Hauptanlaufstellen im Bereich der Regelschulen.
 

 

Copyright © 2022 Grund- und Mittelschule Roding Rights Reserved.